SPD – wir in und für Bad Laasphe.

Kürzlich besichtigte die Juso-AG Bad Laasphe gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Rother und der stellvertretenden Landrätin Waltraud Schäfer die Arbeitsgemeinschaft Robotertechnik der Hauptschule in Bad Laasphe. Die Jusos wollten sich einen Eindruck darüber verschaffen, wie die preisgekrönten Roboter unserer jungen Techniker in der Praxis funktionieren.

      Nils Wacker hört fleissig zu     IMG_4194

Im Bild Samir Schneider, Herr Niagne, Tim Kaufmann und Nils Wacker

Hauptschule 2013 2

Samir Schneider und der verantwortliche Klassenlehrer Herr Niagne

IMG_4196

Waltraud Schäfer zusammen mit der Schulleiterin Frau Feige-Meyer

IMG_4197

Zum Abschluss: ein gemeinsames Gruppenphoto

IMG_4199

 
Nachdem wir freundlich von den Schülern, der Schulleiterin Frau Feige-Meyer und von dem verantwortlichen Klassenlehrer Herrn Niagne empfangen wurden,  stellten uns die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft ihr Projekt vor. Stolz berichteten sie zudem von der Regionalausscheidung der First Lego League (FLL) 2012 an der Carl-Krämer-Realschule in Hilchenbach. Dort errangen sie einen exzellenten ersten Platz in der Kategorie Roboterdesign sowie einen hervorragenden zweiten Platz in der Kategorie Robotgame. Im Bereich Teamarbeit überzeugten sie durch ein geschickt gestaltetes Schattentheater mit selbst entworfenen Figuren.

Schnell wurde uns im Rahmen der Präsentation klar,  dass dies ein sehr anspruchsvolles, zeitintensives und förderungswürdiges Projekt ist. Daher waren sich alle Jusos einig, diese AG finanziell unterstützen zu wollen und überreichten den Schülern den Erlös vom Weihnachtsmarkt 2012. Die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft bedankten sich und luden zu Kaffee, Kuchen und Schnittchen.

Es ist immer schön, wenn man solch ambitionierte Projekte unterstützen kann!

Zoom in Regular Zoom out