SPD – wir in und für Bad Laasphe.

Am Dienstag den 11.08.2015 besuchte die SPD-Europaabgeordnete Birgit Sippel die SPD in Bad Laasphe.

Das Thema des Tages war die Windenergienutzung im Wald und die Vor- und Nachteile die dabei entstehen. In Bad Laasphe wurden die ersten Windräder im Wald errichtet, nachdem der Windenergie-Erlass beschlossen wurden.

An diesem Tag standen drei Termine auf der Tagesordnung. Zunächst wurde der Windpark der Wittgenstein New Energy Holding GmbH besichtigt, dazu wurden die Genossen vom Investor Ludwig Ferdinand Prinz zu SaynWittgenstein-Berleburg über den Windpark informiert. Gleichzeitig konnten wir uns einen Eindruck von der Umgebung und dem inneren eines Windrades verschaffen.

20150811_144218-1024

Der zweite Termin war eine Diskussionsrunde mit der Bürgerinitiative Wegas. Diese setzt sich für die   Förderung der Natur- und des Umweltschutzes, der Erhaltung der schönen Wittgensteiner Landschaft und der Verhinderung weiterer Industrialisierung unserer Wälder ein (Quelle: http://www.bi-wegas.de/index.html).

Als Abschluss kamen die Genossen bei Kaffee und Kuchen noch zu einem lockeren Gespräch mit MdEP Birgit Sippel zusammen um den Tag zu analysieren und über aktuelle Themen zu sprechen.

Die Bad Laaspher SPD freut sich Birgit Sippel sich für die Interessen unserer Region einsetzt und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.

Zoom in Regular Zoom out