SPD – wir in und für Bad Laasphe.

Stadtverband

Die SPD Bad Laasphe besuchte den neuen REWE Einkaufsmarkt in Wetzlar, der im Dezember 2019 eröffnet wurde. Der Geschäftsführer Voker Treude, der auch die REWE Märkte in Bad Laasphe und Bad Berleburg betreibt, gab uns die Möglichkeit einen Einblick zu bekommen, wie ein Nahversorger der Zukunft aussieht. Bei einem Rundgang durch den Markt und im Gespräch mit den Mitarbeitern wurde uns die Nachhaltigkeit bei REWE vermittelt. Erster Schritt war die Verbannung der Plastiktüten, um dem Plastikkonsum entgegen zu wirken. Durch die Auslistung der Plastiktüten werden bei REWE jährlich 14 Millionen Plastiktüten eingespart. In einem permanenten Prozess und weiteren Initiativen werden… Weiterlesen

Die Jahreshauptversammlung des SPD Stadtverbandes am 23.11.19 war sehr gut besucht.

Der Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann war ebenfalls der Einladung gefolgt.

Nach der Begrüßung der Teilnehmenden durch Samir Schneider gab dieser einen ausführlichen Tätigkeitsbericht des Vorstandes für das Jahr 2019 ab. Der Stadtverbandsvorstand hatte sich intensiv mit vielen Themen auseinander gesetzt.

Hier konnten viele Themen und Aktionen genannt werden. Diese waren zum Beispiel:

  • die Neukonstituierung des Stadtverbandsvorstandes
  • die Infoveranstaltung mit dem Landtagsabgeordneten Christian Dahm zur kommunalen Finanzsituation und zum Kommunalabgabegesetz (KAG)
  • die Fahrt nach Düsseldorf, zur Anhörung wegen der Abschaffung des Kommunalabgabegesetzes (KAG)
  • den Termin mit Kita Trägern und Kita… Weiterlesen

 

Wir der SPD Stadtverband Bad Laasphe gratulieren der Jugendfeuerwehr Bad Laasphe zu ihrem 40 jährigen Jubiläum!

Danke an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für ihre wundervolle Arbeit mit den Jugendlichen 👏👏

#kindersindunserezukunft 👨‍🚒👩‍🚒🚒🚒

Am 28.09.19 war eine Wanderung von Bad Laasphe zum Perftstausee geplant. Da sich das Wetter auch politisch nicht beeinflussen lies, hat man sich kurzerhand entschlossen, in Fahrgemeinschaften nach Breidenstein zu fahren. Nach einer Runde um den Stausee war man glücklich, dem ungemütlichen Wetter in die Gaststätte Seeblick entfliehen zu können. Bei leckeren Speisen und warmen oder kalten Getränken wurde gemeinsam über das ein oder andere politische Thema gesprochen und diskutiert, miteinander gelacht, gefachsimpelt und aus vergangenen Zeiten berichtet.

Trotz des schlechten Wetters, war es eine gelungene Veranstaltung, da man abseits von Sitzungen und Tagesordnungen Zeit miteinander verbringen konnte.

Am Ende wurde man mit einem Regenbogen belohnt.

Zoom in Regular Zoom out